Haustier gefunden

Sie haben ein Haustier gefunden

Vielen Dank, dass Sie sich um das gefundene Tier kümmern.
Wir unterstützen Sie nach den besten kräften, damit wir möglichst schnell den Besitzer finden und das Tier wieder heim kommt.

Bitte füllen Sie das Formular aus.

Umso mehr Angaben Sie machen können, umso besser stehen die Chancen den Besitzer des Tieres finden zu können.

Ihre Kontaktdaten:

Registrieren Sie Ihr Haustier zur Sicherheit auch bei FINDEFIX und Tasso

Das können Sie tun, um dem Tier zu helfen und den Besitzer zu finden

Lassen Sie den Mikrochip auslesen

Hunde und Katzen sind in der Regel gechipt.
Mit einem speziellen Lesegerät, können Tierärzte, Tierheime  aber auch die Feuerwehr und die Polizei diesen Chip auslesen.
Manche Tiere sind auch tätowiert. (Ohr oder Innenseite der Schenkel)
Vögel sind oftmals beringt und hier mit einer Nummer versehen.

Tierheim, Polizei und Stadtverwaltung informieren.

Rufen Sie das örtliche Tierheim, die Polizei und bei der Stadtverwaltung (Ordnungsamt) an und melden dort, dass Sie ein Tier gefunden haben. Beschreiben Sie das Tier möglichst gut. Wenn das Tier tätowiert oder beringt ist, geben Sie die Kennzeichnung an.
Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten.
Dann kann sich der rechtmäßige Besitzer bei Ihnen melden.

Fundmeldung aushängen

Hängen Sie Zettel mit der Fundmeldung aus. In der Regel sind Geschäfte gerne bereit, Sie bei der Suche nach den Besitzern zu unterstützen.

Besonders erfolgreich sind Aushänge in

  • Bäckereien
  • Metzgereien
  • Tankstellen

In der Nachbarschaft nachfragen

Fragen Sie Ihre Nachbarn und in der Umgebung ob das Tier dort bekannt ist.
Verteilen Sie Zettel mit Ihren Kontaktdaten, damit der Besitzer Sie zurückrufen kann.

Zurück zur Startseite